Niedlich Facebook, Niedlich, Süß, Katzen, Hunde, Lustig, Funny, Pics, Bilder, Videos, Community, Sprüche

Dir gefällt was du siehst?
Wenn dir unsere Facebookseite gefällt, halten wir dich jeden Tag mit dem Niedlichsten aus dem Internet auf dem Laufenden.

Forever Friends
Da, wo die Landstraße mit noch einer anderen Landstraße zusammentraf, gerade an der Ecke auf der Wiese, stand ein Wegweiser. Es streckte seinen beiden hölzernen Arme aus, der eine zeigte auf die eine, der andere auf die andere Landstraße, und auf jedem der beiden Arme stand geschrieben, wohin die Landstraße führte und wie weit der Weg bis dahin noch sei.
Nach Finkenbach 3 km
Nach Walddorf 5 km
Es war gut, dass der Wegweiser da stand. Denn wer hätte den Leuten, die auf der Landstraße daherkamen und nicht wussten, ob sie gerade oder nach rechts gehen mussten, den Weg zeigen sollen?
Um den Wegweiser herum, auf der Wiese, standen die allerschönsten Blumen. Im Frühling Himmelsschlüsselchen, im Sommer Vergissmeinnicht, Butterblumen und weiße Margareten. Durch die Wiese floss ein kleiner Bach, über den Blumen flatterten gelbe, braune, und blaue Schmetterlinge, und die kamen auch zu dem Wegweiser zu Besuch und setzten sich auf seine Arme.
Aber denen allen brauchte der Wegweiser den Weg nicht zu zeigen; sie wussten ihn schon von ganz alleine. Auch den Vögelchen nicht, die ihn besuchten.
"Tschip tschip - was stehen Sie eigentlich hier immerzu wie ein Storch auf einem Bein, mit ausgebreiteten Flügeln?" fragte ihn einmal ein frecher Spatz. "Haben Sie kein Nest und keine Jungen, die Sie füttern müssen?"
"Ich zeige den Menschen den richtigen Weg", sagte der Wegweiser.
"Tschip tschip tschip - richtigen Weg zeigen! Müssen die Menschen dumm sein! Ich finde ihn immer", sagte der Spatz. Der Wegweiser antwortete nichts. Er dachte sich sein Teil. Er unterhielt sich lieber mit den Sonnenstrahlen, mit dem Mond und den glitzernden Sternlein, die des Abends über ihm standen. Ja - der Mond und die Sterne, das waren seine ganz besonderen Freunde. Still standen sie wie er und zeigten auch den Leuten den richtigen Weg. Und der Mondschein, der warf ihm einen silbernen Mantel um, sagte ihm, nun sähe er aus wie ein Märchenprinz, und erzählte ihm Geschichten von seinen Reisen. "Ja - ohne den Mondschein stünde ich doch hier recht einsam", dachte der Wegweiser.
Aber er hielt tapfer aus.
Manchmal taten ihm seine Arme ein bisschen weh von dem ewigen Steifhalten. Aber:
Nach Finkenbach 3 km
Nach Walddorf 5 km
Tag für Tag sagte er es den Leuten, die vor ihm stehen blieben und ihn nach dem Wege fragten. Tag für Tag stand er in der glühendsten Hitze, beim schlimmsten Regenwetter und wenn es so kalt war, dass von den Menschen aus den Tüchern und Kapuzen kaum die Nasenspitzen herausguckten.
Manchmal rüttelten und schüttelten die Herbst - und Winterstürme an ihm. Sie packten ihn mit aller Gewalt und wollten ihn durchaus auf die Erde werfen. Aber fest blieb der Wegweiser auf einem Bein in der Erde stehen. "Nein - ich darf nicht umfallen - ich muss stehen bleiben und den Menschen den richtigen Weg zeigen. Das ist meine Arbeit auf dieser Welt", sagte er.
Eines Morgens tanzten weiße Schneeflocken um ihn herum. Die woben - ganz heimlich und leise - aus tausend winzigen Glitzersternchen ein Krönlein und setzten es dem Wegweiser auf. Niemand auf der Erde merkte, dass es eine Krone war. Aber der Mond und die Sterne - die wussten es.
Fun-Post #37100 (Bilder und Text) wurde verfasst von HAK-13.
Das Lied der Schlümpfe - Originale Version
Sagt mal von wo kommt ihr den her
Aus Schlumpfhausen bitte sehr
Sehen da alle so aus wie ihr
Ja wir sehen so aus wie wir
Soll ich euch ein Lied beibringen
Ja wir wollen mir dir singen
Ich kenn ein Lied mit nem schönen Chor
Spiel es uns bitte einmal vor
Der Flöttenschlumpf fängt an
So singt mal mit

La la lala lalala lala
La la lala lalala lala
La la lala lalala lala
La la la
Und nun die zweite Stimme
La la lala lalala lala
La la lala lalala lala
La la lala lalala lala
La la la
Und nun alle zusammen
La la lala lalala lala
La la lala lalala lala
La la lala lalala lala
La la la
Geht ihr den durch einen Wasserhahn
Wir gehen durch einen Wasserhahn
Und auch durch ein Schlüsselloch
Ja auch durch ein Schlüsselloch
Gibt es eigentlich sehr viele Schlümpfe
Ja so wie kaputte Strümpfe
Finden Schlümpfe tanzen fein
Ja aber nur auf einem Bein
La la lala lalala lala
La la lala lalala lala (hey)
Hey wir sind hier nicht in der Badewanne (la la lala lalala lala)
La la la
Du, muss das wirklich sein? (la la lala lalala lala)

La la lala lalala lala (yes sir!)
La la lala lalala lala
La la la
La la lala lalala lala
La la lala lalala lala
La la lala lalala lala
La la la
La la lala lalala lala
La la lala lalala lala
La la lala lalala lala
La la la
Warum seit ihr Schlümpfe klein?
Wir wollen gar nicht größer sein
Nehmt ihr die Mützen mit ins Bett?
Ja sonst sind wir nicht komplett
Habt ihr auch Schulen in Schlumpfhausen?
Ja da gibt es nur noch Pausen
Was mögt ihr am liebsten tun?
Schlumpfen ohne auszuruhen.
Fun-Post #58852 (Bilder und Text) wurde verfasst von ADA-12.
Wer ist der Stärkere?
Warum hat der deutsche Schäferhund eine solche Angst vor einem so kleinen Hamster? Schaut Euch dieses Video an und schreibt mir, ob ihr das ebenfalls so seht wie ich. Dieser Schäferhund hat einfach eine solche Angst, das er bei der kleinsten Gelegenheit aus Angst zubeißen kann.
Fun-Post #37830 (Bilder und Text) wurde verfasst von Hansi.
Der Hund und die unsichtbare Glastür
Der schlauste Vertreter seiner Art schein er nicht zu sein… ;) Aber trotzdem ist er richtig süß oder? Den muss man einfach lieb haben!
Fun-Post #3531 (Bilder und Text) wurde verfasst von Andre.
Anzeige
QuoteEs gibt Dinge, die man lieber nicht erfährt, Sachen die einem lieber nicht passieren und Menschen, die einem lieber nicht begegnet wären.
Fun-Post #273 (Bilder und Text) wurde verfasst von Anonymous.
Toblerone Cheesecake / ohne Backen / Kühlschrankkuchen
Zubereitungszeit: 30 Min.
Kühlzeit: 2,5 Std.

Zutaten für eine 18 cm Ø Torte:

Boden:
150 g Biskuitzungen / Kekse
100 g Butter
50 g gemahlene Mandeln
1 EL Honig
60 g Toblerone

Cheesecake-Creme:
300 g Sahne
5 TL Sanapart
500 g Frischkäse, Doppelrahmstufe
200 g Toblerone Schokolade

Dekoration:
100 g Toblerone Schokolade
50 g ganze Mandeln
2 EL Honig
1 TL Butter

Zubereitung:

Boden:
Zerkleinere die Kekse sehr fein mit einem Mixer oder in einem Gefrierbeutel mithilfe eines Ausrollstabs. Schmilz die Butter mit dem Honig in einem Topf und nimm den Topf vom Herd herunter. Füge die Toblerone hinzu und rühre so lange, bis die Schokolade geschmolzen ist. Füge nun die gemahlenen Mandeln und Kekse hinzu und verrühre alle Zutaten gut miteinander.

Stelle einen Backring auf 18 cm Durchmesser ein und stelle ihn auf einen Tortenretter, welcher vorher mit Backfolie ausgelegt wird. Fülle die Masse hinein und drücke sie mit den Fingern oder mit einem Glas fest. Stell den Keksboden für 15 Minuten ins Gefrierfach.

Cheesecake-Creme:
Schmilz die Toblerone Schokolade über einem warmen, aber nicht kochenden Wasserbad und nimm sie dann vom Wasserbad herunter. Achte darauf, dass die Schokolade nicht heiß wird! Schlag die Sahne mit dem Sanapart fast steif. Füge den Frischkäse hinzu und rühre kurz durch. Füge die geschmolzene Schokolade hinzu und rühre die Creme steif. Verteile sie auf dem Keksboden und stell sie für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank.

Dekoration:
Hacke die Toblerone grob.
Erwärme den Honig mit der Butter in einer beschichteten Pfanne und lass die Honigbutter aufkochen. Hacke die Mandeln grob und füge sie zum Honig hinzu. Rühre nun so lange, bis die Mandeln Farbe angenommen haben. Zieh sie dann vom Herd herunter und verteile sie einzeln auf einem Backpapier und lass sie abkühlen.

Entferne den Backring von der Torte und dekoriere sie mit der gehackten Schokolade und den karamellisierten Mandeln.
Fun-Post #47491 (Bilder und Text) wurde verfasst von Hansi.