Niedlich Facebook, Niedlich, Süß, Katzen, Hunde, Lustig, Funny, Pics, Bilder, Videos, Community, Sprüche

Dir gefällt was du siehst?
Wenn dir unsere Facebookseite gefällt, halten wir dich jeden Tag mit dem Niedlichsten aus dem Internet auf dem Laufenden.

Mein Kind
Wenn Du lachst, strahlt meine Seele,
Du bist mein Glück und Sonnenschein.
Ohne Dich, musst Du mir glauben,
möchte ich nie wieder sein.

Dein Umarmen – eine Wohltat!
Stärkt mich täglich, schenkt mir Mut.
Ist wie Balsam für die Sinne,
aber auch für Fleisch und Blut.

Kind, ich steh an Deiner Seite!
Zuverlässig und konstant;
auf mich kannst Du immer ...
Dieser Hund sieht aus wie ein Bär
Ihr Name ist Tonkey. Sie sieht zwar aus wie ein Teddybär und ist so weich, gehört aber zur chinesischen Hunderasse Shar-Pei. Sie ist ganz lieb und ebenso kuschelsüchtig, einfach zauberhaft und zuckersüß...
><Open
Saftiger, lockerer Strudel mit Nuss- oder Marmeladefüllung
Für den Hefeteig:

400 g Mehl
1 Pkg Trockenhefe
125 ml warme Milch
80 g Zucker
1 Pkg Vanillezucker
1 Prise Salz
100 g geschmolzene Butter
2 Eigelbe

Für die Füllung:

250 g Hasel- oder Walnüsse, gemahlen
4 Eiweiß
200 g Zucker
1 Prise Salz
1 TL Zitronenschale

oder
500 g (Pflaumen)marmelade

Zum Bestreichen:
2 EL Milch
1 Eigelb

Zubereitung:

In eine große Rührschüssel gebt ihr das Mehl. Danach erwärmt ihr die Milch. Die richtige Temperatur (wichtig für die Funktionalität der Hefe) hat die Milch, wenn ihr einen Finger 30 Sekunden lang in der Milch halten könnt, ohne dass euch zu heiß wird. Dann gebt ihr die Hefe, die Hälfte vom Zucker (vermischt mit dem Vanillezucker) und eine Prise Salz zur Milch und rührt um. Lasst die Mischung kurz stehen.
Danach kommen die Eigelbe, die geschmolzene Butter und die Milch-Hefe Mischung zum Mehl. Entweder ihr verknetet den Teig per Hand oder mit der Küchenmaschine. Nach etwa 5 Minuten Kneten, solltet ihr einen kompakten Teig haben, der sich komplett vom Schüsselrand gelöst hat.
Deckt ihn mit einem Deckel oder Frischhaltefolie ab und lasst ihn an einem warmen Ort 1-1,5 h gehen.
Währenddessen rührt ihr die Füllung zusammen. Gebt die Eiweiße in eine Schüssel und schlagt sie schaumig.
Die Walnüsse werden mit dem Zucker, Salz und der Zitronenschale vermischt. Danach kommt der Eischnee zur Nuss-Masse und wird vorsichtig untergehoben.
Die Mischung zum Bestreichen des Strudels (einfach das Eigelb mit der Milch verrühren) vorbereiten und zusammen mit der Nuss-Fülle in den Kühlschrank stellen.
Den Hefeteig nach der Gehzeit vorsichtig durchkneten und zu einem Rechteck ausrollen. Mit der Füllung das ganze Rechteck bestreichen und aufwickeln. Den Strudel auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, oder (damit er die Form behält und nicht auseinandergeht), in eine befettete Kastenform (z.B. 30 cm Länge) geben und noch einmal eine halbe Stunde gehen lassen.
Anschließend den Strudel bei 180 °C Umluft zunächst 30 Minuten backen. Danach mit der Eigelb-Milch Mischung bestreichen und weitere 10-15 Minuten backen. Den Strudel gut auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.
QuoteEin wahrer Mann verführt jeden Tag dieselbe Frau ♥
Anzeige
Wraps mit Thunfischcreme
Zutaten:
6 große oder 8 mittlere Tortillafladen
400 g Thunfisch
2 EL Sauerrahm/Saure Sahne
175 g Frischkäse
6-7 Salatblätter
2 Tomaten
1-2 Paprika
1 TL Knoblauch
1 Zwiebel
1 Dose Mais
Oliven
Salz, Pfeffer
Zubereitung:
Den Thunfisch abtropfen lassen und in einen Food Prozessor (mit Pürierstab müsste es auch funktionieren) geben. Frischkäse, Sauerrahm, Zwiebel, Knoblauch, Salz und Pfeffer hinzufügen und so lange mixen, bis eine cremige Paste entstanden ist. Stellt sie auf die Seite und bereitet das Gemüse vor, indem ihr es wascht und klein schneidet oder in Scheiben (Tomaten). Paprika und Zwiebel gebt ihr in die Thunfischmasse und rührt um.

Die Oliven, Tomaten und den Mais könnt ihr zur Masse geben oder beim Füllen extra darüberstreuen. Bevor ihr die Wraps füllt, erwärmt sie 5-10 sek in der Mikrowelle, damit sie sich leichter rollen lassen. Dann befüllt ihr die Tortillafladen, rollt sie inklusive Alufolie (siehe Video), schneidet sie mittig durch und sie sind servierfertig!

Tipp: Die Thunfischcreme hält sich 1-2 Tage im Kühlschrank - ihr könnt also diese Maßangaben ruhigen Gewissens verwenden.
Sandwiches x 3 - Mozzarella, Brie & Thunfisch aus dem Sandwichtoaster
Ein Sandwichtoaster fehlt in kaum einer Küche und das zu Recht, wie wir finden. Neben den Klassikern mit Salami und Käse lassen sich noch ganz andere Kreationen mit dem Toaster zubereiten. Melissa zeigt euch drei super schnelle Rezepte für Sandwiches mit Tomaten & Mozzarella, Brie & Feigen, sowie Thunfisch & Curry.
You could also like:
124k
Wer hatte auch so einen Monchichi ? Alle...
102k
Für einen besonderen Menschen
78k
La-Le-Lu Nur Der Mann Im Mond Schaut Zu...
70k
Tassen - Gute Besserung
65k
Mana Mana Song ;)