Niedlich Facebook, Niedlich, Süß, Katzen, Hunde, Lustig, Funny, Pics, Bilder, Videos, Community, Sprüche

Dir gefällt was du siehst?
Wenn dir unsere Facebookseite gefällt, halten wir dich jeden Tag mit dem Niedlichsten aus dem Internet auf dem Laufenden.

49988 - Yesterday uploaded
Krass wie kann dieses Video nur 152.434 gefällt mir nach oben bekommen :O?
Wow einfach nur wow. 152.434 Likes nach oben, dass hat schon was zu bedeuten. G****r Song und noch cooler das Video dazu. Wie kann man nur auf so eine Idee kommen? Richtig g**l gemacht und süß noch dazu. Du willst wissen warum das Video 152.434 Likes hat und warum wir finden das es noch mehr Daumen nach oben verdient hat? Schau es dir an.
49983 - Yesterday uploaded
Kind bleiben
Lasst die Kinder Kinder bleiben,
triezt sie nicht zum reifen Wer.
Ihr so junges, frisches Leben
ist noch lang und zudem schwer.

Lasst sie spielen, toben, tanzen
und somit auch kindlich sein,
auf den Bäumen Buden bauen -
Hauptsache, ihr Geist ist rein.

Lasst sie Unbeschwertheit spüren,
denn das ist wie fliegen pur.
Sich wie Große zu verhalten
bringt sie ...
49984 - Yesterday uploaded
Kaffeejunky
Ohne Kaffee wär' mein Leben
unbedeutend, trist und leer.
Ein paar Stunden drauf verzichten,
fiele mir unendlich schwer.

Ich trink ihn oft literweise,
diesen Trank aus Koffein.
Morgens, mittags und auch abends,
das ist halt mein großer Spleen.

Jeder Schluck ist eine Wohltat
und 'ne Stärkung für den Geist;
teilen tue ich ihn niemals,
darin bin ich völlig dreist.

Würde er mir mal ausgehen,
Himmelherrgott, welch ...
49985 - Yesterday uploaded
Ich lebe
Ich lebe, wie es mir gefällt,
und nicht, wie’s die andren wollen.
Wenn ich spür’, man biegt an mir,
fängt mein Inn’res an zu grollen.

Häufig musste ich erleben
boshaft falsche Meuterei.
Gut gemeinte Herzenswünsche
waren meist nur Heuchelei.

Hände, die man mir oft reichte,
waren schmutzig und labil.¬¬¬
Worte, die mich lehren sollten,
brachten mir nicht ...
Anzeige
49986 - Yesterday uploaded
Hilf trotzdem!
Hilf den Menschen in der Not,
auch wenn man Dich dafür oft trat.
Nicht jede Seele, die ist falsch,
höre ruhig auf meinen Rat.

Ich verstehe Deinen Missmut,
habe häufig selbst geflucht
und nach Gründen für den Undank
unermesslich lang gesucht.

Lasse diese schlechten Zeiten
einfach nur Geschichte sein
und zeig Deinen Zeitgenossen,
dass Dein Herz ...
49987 - Yesterday uploaded
Herbstfluch
Laubsauger, die ständig dröhnen,
die das Blattwerk von uns fönen;
Regen peitscht mir ins Gesicht,
dicke Kleidung wird zur Pflicht.

Rutschpartien auf feuchtem Laub,
Minusgrade – Hände taub;
Stürme sind der Haarpracht Fluch -
sinnlos der Friseurbesuch.

Äste in den Fahrradspeichen
Fische lustlos in den Teichen;
Schmerzen in so manchem Glied,
Wind heult jede Nacht sein Lied.

Nebel lässt mich nicht weit sehen,
schon am Morgen nerven Krähen;
ab und zu nur Sonnenschein -
Herbst, Du kannst so grausam sein!

©Norbert van Tiggelen
You could also like:
124k
Wer hatte auch so einen Monchichi ? Alle...
102k
Für einen besonderen Menschen
78k
La-Le-Lu Nur Der Mann Im Mond Schaut Zu...
70k
Tassen - Gute Besserung
67k
Zu Weihnachten Neuer Edeka-Spot rührt zu...